Titelgrafik für die Website der Praxis Michalski in Villingen im Schwarwald
Akademische Lehrpraxis der Universität Freiburg
Titelgrafik

Dr. med. Ulrich Michalski

1958geboren in Rosenfeld/Baden-Württemberg
1977 – 1984Studium der Medizin in Tübingen, Belfast/Nordirland und München (Ludwig-Maximilians-Universität)
1985Heirat mit Dr. med. Juliane Michalski, 3 Kinder
1984 – 1990Ausbildung zum Internisten am Städt. Krankenhaus München-Neuperlach, Schwerpunkte Angiologie (Gefäßkrankheiten), Endokrinologie (Stoffwechsel) und Diabetologie (Zuckerkrankheit), daneben Kardiologie (Herzkrankheiten) und Hämatoonkologie (Blut- und Krebskrankheiten).
1990Facharzt für Innere Medizin
1991Wechsel an Städt. Klinikum Villingen-Schwenningen, Standort Villingen, als Oberarzt und Leitender Oberarzt in den Abteilungen Kardiologie und Hämatoonkologie (seit 2000)
1996Anerkennung als Diabetologe DDG
1999Anerkennung als Hämatoonkologe und im selben Jahr auch als Kardiologe
Dez. 2005Niederlassung in hausärztlich-internistischer Gemeinschaftspraxis in VS-Pfaffenweiler zusammen mit Ehefrau Dr. med. Juliane Michalski
Jan. 2008Anerkennung der Zusatzbezeichnung Diabetologie der Ärztekammer
Juni 2008Anerkennung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin der Ärztekammer (ärztliche Behandlung und Begleitung am Lebensende)
Nov. 2010Weiterbildungsbefugnis für 12 Monate (Ausbildung junger Ärzte)

Weitere Qualifikationen:

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Fachkunde Strahlenschutz
Fußgrafik: Punkte